Vorfreude
ist einfach.

Key-Visual Key-Visual

Gemeinsam mit uns nach vorne schauen
und auf das freuen, was kommt.

Ihr wart schon kurz davor Urlaubsziele auszusuchen, Packlisten zu schreiben und den Motor zu starten? Und dann hat 2020 auf einen großen „Pause“-Knopf gedrückt und die Urlaubszeit angehalten? Wir wollen gemeinsam mit euch wieder auf „Play“ drücken, indem wir die Fernweh-Zeit für ausgiebige Vorfreude nutzen und uns #weitwegträumen.

Genau jetzt ist der perfekte Moment, um Reisepläne zu schmieden und sich vielseitige Inspirationen zu holen. Parallel lässt es sich wunderbar in Gedanken reisen: legt euch eine Urlaubs-Playlist oder einen Reise-Podcast auf die Ohren, atmet tief durch, stellt euch die frische Bergluft oder kühle Drinks an warmen Stränden vor, lauft in Gedanken durch die schmalen Gassen in Barcelona und träumt euch in die blühende, nach Lavendel duftende Provence.

Wir werden wieder verreisen können! Und dann sollten wir gut vorbereitet sein. Denn Vorfreude ist einfach, wenn wir gemeinsam nach vorne schauen und uns auf das freuen, was kommt.

#weitwegträumen: Zeit für Kopfkino.

Wir lassen den Alltag hinter uns und schauen gemeinsam nach vorne: Vorfreude in 3...2...1... los!

Spot ansehen

Zurückblicken und vorfreuen.

Wir erinnern uns noch, als wäre es gestern gewesen, als unser Sparkassen-Camper, wie neugeboren, das Licht der Welt erblickte.

In diesem Video könnt ihr euch anschauen, wie er 2018 originalgetreu wieder aufgebaut wurde. Und vielleicht inspiriert euch die Roadtrip-Gelassenheit der 70er Jahre dazu, dem eigenen Gefährt ein Update zu verpassen – bevor es mit euch wieder auf große Tour gehen darf?

Entdecke unsere Hidden Gems: auf Schatzsuche in Deutschland.

Da sich die Reise in ferne Länder ein wenig verschiebt, bleibt genug Zeit, die nähere Umgebung zu entdecken. Eure Nachbarschaft kennt ihr vermutlich wie eure Westentasche, aber bereits im nächsten Ort können sich wahre Schätze verbergen! Deutschland bietet ein Mehr an schönen und teilweise unbekannten Roadtrip-Zielen, die darauf warten, von euch bereist zu werden. Ein paar dieser „Hidden Gems“ könnt ihr in diesem Video entdecken und danach direkt auf eure Reiseziel-Liste schreiben!

Welcher Roadtrip-Typ bist du?

„Pack die Badehose ein“ oder dann doch lieber den Städte-Guide? Findet heraus, welcher Roadtrip-Typ am besten zu euch passt.

Key-Visual

#Abenteurer

In deinem Kofferraum befindet sich Werkzeug für jede Extremsituation und du träumst von Free Climbing, Bungee Jumping und Wildwasserrafting? Mit dir wird es nicht langweilig! Du liebst Action, die Natur, Abenteuer, Spannung und vor allem: deine Freiheit. Und wenn du von einem wilden Tag zurück zu deinem Camper kehrst, sitzt du gemütlich in deinem Liegestuhl und denkst ausgepowert, aber vorfreudig an die Aktivitäten, die du unbedingt am nächsten Tag ausprobieren willst.

Key-Visual

#Freigeist

In deinem Kofferraum befindet sich alles, was du für einen Roadtrip brauchst – egal ob Urlaub auf dem Campingplatz oder Wildcampen. Was sich allerdings nicht an Bord befindet? Pläne! Du fährst schnurstracks in die Freiheit, ohne genau zu wissen, wohin es dich in den nächsten Tagen zieht. Spontan aus dem Bauch heraus fällst du die Entscheidung zwischen Strand oder Bergen, Stadt oder Dorf und bist vollkommen erfüllt davon, keine Aufgaben zu erfüllen.

Key-Visual

#Kulturbewunderer

In deinem Kofferraum befinden sich Stadtführer, eine Kamera und eine Liste an Sehenswürdigkeiten, Museen, Theatern, Restaurants und kulturellen Events. Wo hatte Dalí ein Strandhaus? Wie schmeckt das 6-Gänge Menü im Noma in Copenhagen? Wie sieht der isländische Vulkan heute aus, der 2010 den Flugverkehr lahmlegte? Und wie zum Kuckuck spricht man überhaupt „Eyjafjallajökull“ aus? Du weißt es bereits oder willst es schon bald wissen!

Key-Visual

#Strandliebhaber

In deinem Kofferraum befinden sich Bikinis und Badehosen à la couleur, mindestens ein Sonnenschirm und eine eingerollte Strandmatte, in der sich noch ein bisschen Sand vom letzten Urlaub in den Zwischenräumen versteckt. Du träumst im Alltag von Sonne, Strand und Meer. Die Geräuschkulisse aus Flip Flops, Eisverkäufern, Rupert Holmes’ „The Piña Colada Song“ und murmelnden Strandbesuchern ist der schönste Musikremix in deinen Ohren. You REALLY like Piña Coladas and getting caught in the rain!

Key-Visual

#Wissensbegierig

In deinem Kofferraum befinden sich Reiseführer, ein Notizblock und Geschichts- und Wörterbücher. Du willst einen Ort nicht nur bereisen, du willst ihn kennenlernen! Deswegen stürzt du dich in die Geschichte eines Landes, nimmst Wissen auf wie ein Schwamm, Gastfreundschaft gerne an und wärst am liebsten Teil der einheimischen Gang. Mit deiner Offenheit und deinem Interesse dürfte das allerdings kein Problem sein! Denn vermutlich weißt du in kürzester Zeit mehr über einen Ort, als die Bewohner selbst.

Fernweh?
Musik hilft!

Verreisen ist gerade nicht möglich? Dann gehen wir eben zeitreisen! Unsere Spotify-Playlists bieten euch musikalische Urlaubsgefühle, die euch dabei helfen in Gedanken zu reisen, in Erinnerungen zu schwelgen und Ideen für neue Erinnerungen zu sammeln. So wird Fernweh im Handumdrehen zu Vorfreude!

Beachvibes Roadtripsongs
Nighttimetunes Relax and Rewind

Ihr braucht
Ablenkung?
Podcasts helfen!

Ob zum Einschlafen, Lachen, Weiterbilden, Gruseln oder Achtsamkeit erlernen: Podcasts sind nicht nur die perfekte Begleitung auf Urlaubsreisen, sondern auch auf Gedankenreisen! Deswegen haben wir euch ein paar Episoden aus den Bereichen Comedy, Sustainability, True Crime und Selfcare zusammengestellt. Viel Spaß beim Anhören!

Comedy Sustainability
TrueCrime Selfcare

Begleitet den #sparkassen­camper auf Instagram

Hashtag folgen